die Sprachen der Liebe

„Jetzt ist er schon das halbe Wochenende im Keller und schraubt an der Heizung rum und ich sitze hier allein rum und fühle mich einsam. Früher war er viel aufmerksamer, da sind wir manchmal sogar übers Wochenende weggefahren. Heute glaubt er, wenn er Blumen mitbringt reicht das. Und glauben Sie nicht, er würde mal merken, wenn ich ein neues Kleid habe, beim Friseur war oder den Schmuck trage, den er mir letztes Jahr geschenkt hat. Kein Gedanke daran.“

Das kennen Sie? Dann kennen Sie vielleicht auch das:

„Seit Stunden rackere ich mich hier unten im Keller ab, nur damit sie nicht friert. Aber außer „toll wie du das machst“ und „wie geschickt du bist“ keine Hilfe. Sogar meine Getränke muss ich mir selber holen. Hockst sie lieber auf dem Sofa, als mich mal in den Arm zu nehmen und zu zeigen, dass sie sich freut. Überhaupt kommt Nähe viel zu kurz in letzter Zeit. Wozu bring ich denn ständig Blumen mit, wenn sie sich abends nur umdreht und einschläft?“

Ja, der beliebige Monolog zweier Liebenden. Nur wen liebt wer?

Erstaunlicherweise beide einander, auch wenn mancher an eine baldige Trennung glauben könnte. Einzig sie sprechen unterschiedliche Sprachen ihrer Liebe und erleben das uns bekannte Phänomen bei Auslandsreisen. Spricht man des anderen Sprache nicht, erhöht sich eher die Lautstärke als die Erkenntnis. Nichts anderes passiert hier. Beide tun, was sie für Liebe halten und erreichen den anderen nicht.

Es lohnt sich, Fremdsprachen zu lernen und ist es nur ein neuer Dialekt der Liebe. Wo dem einen Nähe und Zärtlichkeit wichtig ist, hört die andere gern Komplimente, um sich wertgeschätzt zu fühlen. Zeit zu zweit ist der einen Schlüssel zum Herz, der andere hilft gern und sorgt voller handwerklichen Geschicks für die Geliebte. Zu guter Letzt runden Geschenke für den einen die Liebesbotschaft ab, während die andere Aufmerksamkeiten eher ideell wertschätzen würde. Sich hier auszutauschen und des anderen Hauptsprache zu erfragen, mag Brücken schlagen und Ohren erreichen, bevor sich auch die Herzen öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.